Zubucherreisen

Inklusivleistungen:

  • Flug nach Podgorica ab VIE, FRA und DUS 
  • Flug nach Tivat ab MUC, LEJ und HAJ
  • Flughafen – Hotel - Flughafen Transfers
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten 3 bis 4**** Hotels (Landeskategorie)
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Faszinierende Studienreise mit Kroatien, Montenegro & den 3 berühmtesten UNESCO Weltkulturerbestätten an der Adria!
  • Ausflugsprogramm ohne Eintritte
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Ausflugsprogramm ohne Eintritte

(gemäß Programm) u.a. mit:

  • Dubrovnik (UNESCO)
  • Mostar (UNESCO)
  • Kotor (UNESCO)
  • Adriaküste Ston
  • Medjugorje
  • Budva
  • Trebinje
  • Panorama-Fährfahrt

Vor Ort zu Zahlen:

  • Genuss Paket: pro Person € 139,-: 7x Reichhaltiges Abendessen
  • Ausflugspaket: pro Person € 89,-: Alle Eintrittsgelder wie beschrieben, Tax und Gebühren, Deutschsprachige qualifizierte Reiseführer
  • Oder zusammen als Comfort & Genusspaket: pro Person € 179,-

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Einzelzimmerzuschlag € 120,-
  • Örtliche Steuern/Tax im Hotel p. P. vor Ort zu zahlen: 2,- p. P./Tag

Zusatzkosten pro Person: 

Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Reisezeit & Abflughäfen:

  • April, Mai, September, Oktober 2020
  • Flüge ab Leipzig, Frankfurt, München, Düsseldorf, Hannover und Wien

Preis:

Ab € 370,- pro Person im Doppelzimmer

 

8-tägige Flug- und Busrundreise (7 Nächte), 4* Hotels, inkl. Frühstück

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Podgorica oder Tivat

Flug nach Podgorica oder Tivat. Unsere freundlichen und kompetenten, deutschsprachigen Reiseleiter empfangen Sie am Flughafen und fahren Sie zu Ihrem 4- Sterne-Hotel im Raum Budva. Übernachtung im Raum Budva.

2.Tag: Orientierungsfahrt Virpazar und Bar

Heute fahren Sie durch die atemberaubende Landschaft Montenegros nach Virpazar, einer der wichtigsten Weinregionen des Landes. Sie besuchen die Burganlage Besac. Danach fahren Sie weiter in die Hafenstadt Bar, wo Sie eine sehr beeindruckende orthodoxe Kirche besuchen. Danach haben Sie noch ausreichend Zeit für eigene Erkundungen und einen entspannten Spaziergang am Hafen. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung im Raum Budva.

3. Tag: Budva – Trebinje – Medjugorje

Die heutige Fahrt geht über Trebinje in Richtung Medjugorje nach Bosnien-Herzegowina. In der Stadt Trebinje die malerisch an einem Fluss liegt, bestaunen wir u.a. die Aslanagic-Brücke, das historische Stadtzentrum „Kastell“ und die Osman Pascha Moschee. Weiterfahrt nach Medjugorje. Zwei Übernachtungen im Raum Medjugorje in Bosnien.

4. Tag: Mostar (UNESCO-Welterbe) – Medjugorje  

Nach dem Frühstück Fahrt ins Landesinnere Bosnien-Herzegowinas nach Mostar. Die Altstadt liegt malerisch an beiden Seiten des Flusses Neretva und ist verbunden durch die „Stari Most“, zu Deutsch „Alte Brücke“. Diese wurde zusammen mit der Altstadt von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Danach führt uns der Weg in den berühmten christlichen Wallfahrtsort Medjugorje, an dem sechs Jugendlichen die Mutter Gottes erschienen sein soll. Auf der Strecke Besuch der traditionellen Teppichknüpferei hier bewundern wir dieses jahrhundertealte Kunsthandwerk. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Ston – Dubrovnik (UNESCO-Welterbe) 

Unser heutiges Ziel ist Dubrovnik. Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir die Kleinstadt Ston dass auf unserer Strecke liegt. Hier erwartet uns ein besonderes Bauwerk: die 5,5 km lange Festungsmauer, welche im 14. Jhd. zum Schutz der einst kostbaren Salzgewinnungsanlagen erbaut wurde. Nach der Chinesischen Mauer gilt sie als die Zweitlängste weltweit. Anschließend Weiterfahrt nach Dubrovnik, die Perle der Adria. Die malerische Altstadt die auf einer Halbinsel liegt, wurde 1979 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Wir bummeln durch die engen Gassen und bestaunen Paläste, Kirchen und prachtvolle Häuser die von einer mächtigen Festungsmauer umgeben sind. Weiterfahrt zum Hotel. Übernachtung im Raum Herzog Novi/Igalo.

6. Tag: Kotor (UNESCO-Welterbe) - Budva

Nach der Fährenfahrt von Kamenari nach Lepetane erreichen wir eine der schönsten Buchten an der europäischen Mittelmeerküste – die Bucht von Kotor. Umgeben von den schroffen Felswänden des Berges Heiliger Iwan und dem türkis glitzernden Wasser der Meeresbucht, liegt die gleichnamige Hafenstadt. Bei einem Spaziergang werden Sie begeistert sein von der malerischen Umgebung dieses UNESCO-Weltkulturerbes. Während dem Besuch vom Schmuck- und Lederatelier erfahren wir Interessantes über die Herstellung und haben die Chance, ein persönliches Urlaubs- Souvenir zu erwerben. Das nächste Ziel unserer Reise ist Budva. Der Rundgang durch die Altstadt ist ein weiteres Highlight. Die große Anzahl an altertümlichen Kirchen und Kathedralen, wie auch die Zitadelle, lassen uns staunen. Rückfahrt zum Hotel im Raum Herzog Novi/Igalo.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht frei zur Verfügung und Sie können Ihn ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Alternativ können Sie aber auch an einem fakultativen Ausflug teilnehmen. Bei diesem Ausflug fahren wir mit dem Bus nach Bar, von wo wir mit dem Zug weiter die Küste entlang, vorbei am Skadar-See bis nach Podgorica fahren. Die Fahrt endet in der Stadt Kolašin, von wo aus wir uns dann weiter zum Morača-Canyon begeben. Nach der Besichtigung des Morača Kloster geht es zurück zum Skadar-See und von dort aus wieder nach Herceg Novi. (p. P. € 79,-).

8. Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Eine traumhafte und erlebnisreiche Woche geht zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Hotelbeschreibung während der Rundreise:

Alle Hotels bieten Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner. Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie. Programmänderungen vorbehalten.

 

Inklusivleistungen:

  • Hin- und Rückflug Malta mit renommierter Fluggesellschaft
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Hafenrundfahrt
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Wunschleistungen pro Person: 

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 125,-
  • Zuschlag Halbpension € 130,- p. P.
  • Ausflugspaket (3 Halbtagesausflüge: Valletta, Mdina, 3-Cities) € 55,00 p. P.
  • Ganztagesausflug Gozo € 50,00 p. P.

Reisezeit & Abflughäfen:

  • Januar, Februar, März 2020 / November, Dezember 2020
  • VT 3 = MUC, DUS, FRA, TXL, VIE
  • VT 5 = MUC, FRA, VIE

Zusatzkosten pro Person:

  • Ortsabhängige Aufenthaltssteuern/Kurtaxe in Höhe von € 0,50 p. P. p. T. (zahlbar vor Ort im Hotel)
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Preis:

ab € 290,- pro Person im Doppelzimmer 

8-tägige Flug- und Standortrundreise (7 Nächte), Urban Valley Resort & Spa 4****, inkl. Frühstück, inkl. Hafenrundfahrt

Ihr Reiseverlauf

Malta – hier erwartet Sie eine 7000jährige Geschichte und das lebhafte pulsierende Treiben der Gegenwart. Nirgendwo sonst verbindet sich hier Kultur und Lebensart wie auf der Sonneninsel Malta. Kristallklares Wasser, kleine Strände und bezaubernde Städte mit mittelalterlicher Anmutung. Die leuchtenden Farben, die traumhafte Landschaft und die einzigartige Architektur werden Sie begeistern.

Tag 1: Anreise

Flug mit Air Malta nach Malta. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 2: Valletta (fakultativer Halbtagesausflug)

In der Stadt Valletta werden Sie Paläste, Häfen und Forts bewundern. Im Stadtzentrum sehen Sie einige wichtige historische Gebäude (keine Innenbesichtigung) und besuchen die Malta 5D-Show (Eintritt inklusive).

Tag 3: Gozo (fakultativer Ganztagesausflug)

Die Insel im Norden von Malta erreichen Sie per Fähre in ca. 25 Minuten Fahrzeit. Gozo ist etwas kleiner, grüner und ruhiger als die Hauptinsel Malta. Sie sehen die Zitadelle in der Inselhauptstadt Victoria, die Bucht von Xlendi, sowie das UNESCO Kulturerbe Ggantija (inkl. Eintritt und Mittagsimbiss).

Tag 4: zur freien Verfügung

Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen.

Tag 5: Mdina (fakultativer Halbtagesausflug)

Der heutige Ausflug startet mit einem Besuch der Dingli Klippen, einem der höchsten Punkte der Insel. Weiter geht es in die früherer Hauptstadt Mdina.

Tag 6: 3-Cities (fakultativer Halbtagesausflug)

Der Begriff Cottonera beschreibt die 3-Städte Vittoriosa, Cospicua und Sengela. Weiterhin kommen Sie an diesem Tag auch noch nach Marsaxlokk, dem malerischen Fischerdorf.

Tag 7: zur freien Verfügung

genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

Tag 8: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Programmänderungen vorbehalten!

Hotelbeschreibung:

Das Urban Valley Resort & Spa 4 **** wurde nach umfangreichen Umbaumaßnamen im Sommer 2018 wiedereröffnet. Die Zimmer sind durchweg komfortabel und modern eingerichtet.

Ausstattung:

Das Urban Valley Resort & Spa 4 **** bietet u.a. Rezeption, Lounge mit Bar, kostenloses WLAN in allen öffentlichen Bereichen, Restaurant, Sonnenterrasse,  kostenlose Liegestühle, 1 Außenpool, 1 Kinderpool, Indoorpool im Wellnessbereich, Whirlpool im Wellnessbereich, Sauna im Wellnessbereich, Badetücher ohne Gebühr, Minimarkt.

Zimmer: 

Die modernen Zimmer sind ausgestattet mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage, Balkon, Sat-TV, Telefon, Badezimmer mit Dusche/WC bzw. Badewanne/WC, Haartrockner, Safe, Minibar (gegen Gebühr).

Lage: 

Das Urban Valley Resort & Spa ist für maltesische Verhältnisse angenehm ruhig gelegen. Mitten im Grünen liegt das moderne Resort. Genießen Sie die Ruhe, oder erkunden Sie die lebendige Umgebung.  Aufgrund der zentralen Lage in Kappara bildet das Urban Valley Resort & Spa 4 **** den idealen Ausgangspunkt zum Entdecken der Umgebung.

Inklusivleistungen:

  • Hin- und Rückflug Malta mit renommierter Fluggesellschaft
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 7 x Halbpension PLUS (Getränke z.B. Bier, Wein, Wasser und non-alkoholische Getränke im Restaurant während des Abendessens bereits inkusive)
  • 1 x Hafenrundfahrt inklusive
  • 1 x Halbtagesausflug Valetta
  • 1 x Halbtagesausflug Mdina
  • 1 x Halbtagesausflug 3-Cities
  • 1 x Ganztagesausflug Gozo
  • 1 x Malta 5-D Show
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Wunschleistungen pro Person

(nur vorab buchbar): 

  • Zuschlag Einzelzimmer € 119,-
  • Zuschlag seitlicher Meerblick € 55,- p. P.
  • Zuschlag Meerblick € 85,- p. P. 

Reisezeit & Abflughäfen:

  • Januar, Februar, März 2020 / November, Dezember 2020
  • VT 3 = MUC, DUS, FRA, BER, VIE, HAM, LEJ
  • VT 5 = MUC, FRA, VIE

Zusatzkosten pro Person:

  • Ortsabhängige Aufenthaltssteuern/Kurtaxe in Höhe von € 0,50 p. P. p. T. (zahlbar vor Ort im Hotel)
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Preis:

ab € 450,- pro Person im Doppelzimmer 

8-tägige Flug- und Standortrundreise (7 Nächte), Seashells Resort at Suncrest 4****, inkl. Halbpension PLUS, inkl. aller Ausflüge

Ihr Reiseverlauf

Malta – hier erwartet Sie eine 7000jährige Geschichte und das lebhafte pulsierende Treiben der Gegenwart. Nirgendwo sonst verbindet sich hier Kultur und Lebensart wie auf der Sonneninsel Malta. Kristallklares Wasser, kleine Strände und bezaubernde Städte mit mittelalterlicher Anmutung. Die leuchtenden Farben, die traumhafte Landschaft und die einzigartige Architektur werden Sie begeistern.

Tag 1: Anreise

Flug mit Air Malta nach Malta. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 2: Valletta (Halbtagesausflug inklusive)

In der Stadt Valletta werden Sie Paläste, Häfen und Forts bewundern. Im Stadtzentrum sehen Sie einige wichtige historische Gebäude (keine Innenbesichtigung) und besuchen die Malta 5D-Show (Eintritt inklusive).

Tag 3: Gozo (Ganztagesausflug inklusive)

Die Insel im Norden von Malta erreichen Sie per Fähre in ca. 25 Minuten Fahrzeit. Gozo ist etwas kleiner, grüner und ruhiger als die Hauptinsel Malta. Sie sehen die Zitadelle in der Inselhauptstadt Victoria, die Bucht von Xlendi, sowie das UNESCO Kulturerbe Ggantija (inkl. Eintritt und Mittagsimbiss).

Tag 4: zur freien Verfügung

Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen.

Tag 5: Mdina (Halbtagesausflug inklusive)

Der heutige Ausflug startet mit einem Besuch der Dingli Klippen, einem der höchsten Punkte der Insel. Weiter geht es in die früherer Hauptstadt Mdina.

Tag 6: 3-Cities (Halbtagesausflug inklusive)

Der Begriff Cottonera beschreibt die 3-Städte Vittoriosa, Cospicua und Sengela. Weiterhin kommen Sie an diesem Tag auch noch nach Marsaxlokk, dem malerischen Fischerdorf.

Tag 7: zur freien Verfügung

genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

Tag 8: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Programmänderungen vorbehalten!

Hotelbeschreibung:

Das 4**** Hotel Seashells at Suncrest (HC: 83% - 882) liegt im kleinen Städtchen Qawra im Norden der Insel Malta. Der Küstenort an der Salinas Bay gelegen emfpängt Sie mit Cafes, Restaurants und vielen kleinen Geschäften, die zum Bummeln einladen. Zum Nationalaquarium Maltas sind es nur wenige Gehminuten.

Ausstattung:

Das 4**** Hotel Seashells at Suncrest bietet u.a. Rezeption, Lifts, 4 Restaurants, Lounge mit Bar, kostenloses WLAN in allen Bereichen, Restaurant, Sonnenterrasse, kostenlose Liegestühle, 2 Außenpools, Indoorpool (ca. 150m entfernt vom Hotel) in einem separaten Wellnessbereich, Minishop.

Zimmer: 

Die modernen Zimmer sind ausgestattet mit zentral gesteuerter Heizung/Klimaanlage, Balkon, Sat-TV, Telefon, Badezimmer mit Dusche/WC bzw. Badewanne/WC, Haartrockner, Safe, Minibar (gegen Gebühr).

Verpflegung: 

Halbpension PLUS (Getränke z.B. Bier, Wein, Wasser und non-alkoholische Getränke im Restaurant während des Abendessens bereits inklusive).

Lage:

Das 4**** Hotel Seashells at Suncrest befindet sich an der Salinas Bay, einem malerischen, pulsierenden Küstenort. Es gilt als idealer Ausgangspunkt um die Insel Malta zu erkunden.

Inklusivleistungen:

  • Charterflug von Wien nach Marrakesch (Umsteigeverbindung möglich) und zurück
  • Flughafen – Hotel - Flughafen Transfers
  • 20 Kilo Frei Gepäck
  • 7x Übernachtungen in 4-Sterne Hotels
  • 7x Frühstück
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung

Wunschleistungen pro Person im Paket

(bei vorab Buchung): € 159,- 

  • 7x Abendessen
  • Alle Eintrittsgelder laut Beschreibung  (Taurit Museum, Ait Ben Haddau, Wasserspeicher, Mahkama de Pascha & alle örtlichen Reiseführer inkl. Steuern und Gebühren)

Wunschleistungen pro Person (zahlbar vor Ort): Einzelpreise oder im Paket € 169,-

  • 5x Mittagessen (p. P.€ 75,-)
  • Casablanca Hassan ll Mosche mit Stadtrundfahrt (Eintritt p. P. ca. € 19,-)
  • Marrakesch by Night mit Kutschen Fahrt (p. P. € 38,-)
  • Djemaa al Fna (p. P. € 29,-)
  • Ausflug zum Merzuga mit Jeep (p. P. € 49,-)
  • Alle Ausflüge mit einem Staatlich geprüfte Reiseführer inklusive aller Steuern und Gebühren
  • City Tax (obligatorisch, zahlbar vor Ort) € 15,-

Extra Ausflüge pro Person:

  • Chez Ali Folklorabend (€ 29,-)
  • Anima Garden Andre Heller (€ 29,- am Transfertag, wenn der Rückflug spät ist)

Zusatzkosten pro Person: 

Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Reisezeit & Abflughäfen:

  • Februar, März, April 2020
  • Flüge ab FRA, MUC, CGN und VIE

Preis:

Ab € 390,- pro Person im Doppelzimmer 

8-tägige Flug- und Busrundreise (7 Nächte), 4* Hotels, inkl. Frühstück

Auf den Spuren der Könige zu den 5 bedeutendsten UNESCO Weltkulturstädten

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Marokko!

Mit der Ankunft in Marrakesch, werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen. Schon auf dem kurzen Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel bekommen Sie einen ersten Eindruck von dieser faszinierenden Stadt. Übernachtung in Marrakesch.

2. Tag: Atemberaubende Landschaften

Die atemberaubende Straße, die sich durch die Bergwelt des Hohen Atlas schlängelt, wird ein erster Höhepunkt der Reise sein. Auf dem 2.260 Meter hohen Tichka-Pass genießen wir das Panorama und kommen dann in eine immer karger werdende Landschaft, die uns an die Wüste erinnert. Wie lebt es sich eigentlich in einer Kasbah? Finden wir es heraus. Wir besichtigen die Kasbah Taourirt, eine riesige und zum Teil heute noch bewohnte Berberburg. Am Nachmittag erreichen wir das schönste Wehr Dorf, die UNESCO Welterbe Stätte des Südens, den Ksar von Ait Benhaddou. Ein Hauch von Glamour: Die Wohnburgen dienten schon vielen Hollywoodfilmen als Kulisse. Wie denken die Bewohner darüber? Übernachtung in Ouarzazate.

3. Tag: Steppen und Wüste

Ein spannender und aktiver Tag erwartet uns heute. Es geht nach Erfoud. Durch Oasen und vorbei an interessanten Bewässerungsanlagen kommen wir in unserem Hotel an. Nach dem Bezug der Zimmer können wir fakultativ eine Fahrt mit Geländewagen in die Wüste machen. In der bezaubernden Dünenlandschaft steigen wir um auf Kamele, um das Gefühl der berühmten Transsahara Karawane und hoffentlich einen Sonnenuntergang zu erleben. Übernachtung in Erfoud.

4. Tag: Durch Berberdörfer, fruchtbare Täler und Gebirge

Heute brechen wir früh auf in Richtung Meknes. Diese ca.500 km lange Strecke vermittelt einen sehr schönen Eindruck über die Vielfallt der Landschaften Marokkos. Zunächst durch dürre Wüstenlandschaften und Oasen weiter vorbei an spektakulären Berg Kulissen, führt die Strecke durch fruchtbare Ebenen bei Middelt. Die Fahrt geht weiter durch den Mittleren Atlas über Azru durch den Wunderschönen Zedern- und Kiefernwald nach Meknes. Am Spaten Nachmittag besichtigen wir Meknes, eine die Königsstädten ein Kontrast zu den Erlebnissen der Vergangenen Tage ist das lebendige Meknes vor allem mit dem Trümmerplatz, den Gassen der Medina. Weitere Besichtigungspunkte sind das Wasserbecken und die mittelalterlichen Stallungen. Übernachtung in Meknes.

5. Tag: Von der Haupt- und Königsstadt Rabat nach Casablanca

Der Tag beginnt mit einer der traditionellen Volkskunst – der Knüpfkunst: weltberühmt sind die Kelims und Teppiche der Berber. Lassen Sie uns dem lauschen, was die Experten darüber zu erzählen haben. Vielleicht gefällt uns ja das eine oder andere Exemplar. Am Mittag erreichen wir Rabat, die Hauptstadt Marokkos. Nur hier haben wir die Möglichkeit, hinter die Mauern eines Königspalastes zu schauen. Man darf zwar nicht in die Innenräume des Palastes, jedoch haben wir Gelegenheit in der großzügig angelegten Gartenanlage uns über die Königsfamilie und die Bedeutung des Monarchen für das Land zu unterhalten. An der Mündung des Bouregreg in den Atlantik befindet sich das Mausoleum der Könige Muhammed Vund Hassan II unmittelbar neben der Moschee, die Yakoup el Mansour in Auftrag gab. Am späten Nachmittag fahren wir entlang dem Atlantikufer nach Casablanca. Übernachtung in Casablanca.

6. Tag: Hasan II Moschee, Art Deco und "Spiels noch einmal Sam"

Der Name Casablanca bedeutet für die eine Filmgeschichte, für den anderen der Inbegriff für Art Deco und für gläubige Moslems die Hassan II Moschee. Wir beginnen mit der Besichtigung der gewaltigen Moschee, die Hassan II in Auftrag gab. (Stadtrundfahrt und Besichtigung der Moschee Vorort Buchbar. € 19.- p.P. Eintrittspreis nicht inkludiert, da Zutritt nicht immer möglich ist.) Hunderte Stuckateure, Holzschnitzer und Bauarbeiter haben in nur sechs Jahren die Pläne des Architekten Michel Pinseau umgesetzt. Anschließend werden wir uns bei einem Stadtrundgang einen Eindruck von der modernen Metropole verschaffen. Das Stadtbild ist insbesondere geprägt von Gebäuden mit Fassaden im Art Deco Stil. Bei einer Stadtrundfahrt ergibt sich wohl auch die Gelegenheit, bei "Rick’s Café" ein Foto zu schießen. Am Nachmittag verlassen wir Casablanca um am Atlantikufer entlang durch eine steinwüstenartige Landschaft vorbei an Feigenkakteen wieder Marrakesch zu erreichen. Mit Ankunft in Marrakesch fakultativ bei einer Marrakesch Stadtrundfahrt by Night mit Kutsche Teilzunehmen. Anschließend eine um Übernachtung in Marrakesch.

7. Tag: Faszination Marrakesch

Der Bahaia-Palast, die Koutoubia Moschee, das Tor Bab Agnaou sind nur zwei der historischen Sehenswürdigkeiten Marrakeschs. Die Stadt hat man aber nicht erlebt, wenn man nicht in das Treiben auf dem Gaukler-Platz zwischen Schlangenbeschwörern, Akrobaten und Märchenerzählern eingetaucht ist. Beim Gang durch die Medina werden wir der Versuchung nicht widerstehen können, eine "Apotheke" (die alten Gewürzhändler) von innen zu betrachten. Während dem Besuch vom Schmuck- und Lederatelier erfahren wir Interessantes über die Herstellung und haben die Chance, ein persönliches Urlaubs-Souvenir zu erwerben

8. Tag: Ma’a Salama - Auf Wiedersehen

"Das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können sind unsere Erinnerungen" sagte Jean-Paul. Mit einem viel größeren Paradies als bei der Ankunft verlassen wir dieses wunderschöne Land Marokko heute Richtung Heimat.

Hotelbeschreibung während der Rundreise:

Alle Hotels bieten Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner. Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie. Programmänderungen vorbehalten.

Unterkategorien

Unser Service für Sie

Optimierte Tourenprogramme

Netzwerk von mehrsprachigen Mitarbeitern im Destinationsmanagement und Kundenbetreuung.

Kontaktdaten

Tel.: +46 (320) 4 19 17
info@lekvad-travel.com

Montag – Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr

Lekvad, Skogsdal 3
511 96 Berghem
VAT-nr SE559034571501

Erzählen Sie es Ihren Freunden:

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com