Amtssprache:

Französisch

Hauptstadt:

Paris

Staatsform:

semipräsidentielle Demokratie

Fläche:

543.965 km²

Einwohnerzahl:

66.993.000

Telefonvorwahl:

+33

Frankreich, ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten. Metropolitan-Frankreich, d. h. der europäische Teil des Staatsgebietes, erstreckt sich vom Mittelmeer bis zum Ärmelkanal und zur Nordsee sowie vom Rhein bis zum Atlantischen Ozean. Sein Festland wird wegen seiner Landesform als Hexagone (Sechseck) bezeichnet. Frankreich ist flächenmäßig das größte und nach Einwohnern (hinter Deutschland) das zweitgrößte Land der Europäischen Union. Es umfasst (nach Russland und der Ukraine) das drittgrößte Staatsgebiet in Europa. Paris ist die Hauptstadt und als Agglomeration mit dem Gemeindeverband Métropole du Grand Paris und den umliegenden Gebieten der Region Île-de-France größter Ballungsraum des Landes vor Lyon, Marseille, Toulouse und Lille.

Im 17. und 18. Jahrhundert hatte Frankreich eine europäische Führungsrolle und Vormachtstellung inne. Bedeutend war die politische und kulturelle Ausstrahlung: Die Hofhaltung Ludwigs XIV. wurde zum Vorbild absolutistischer Staaten in ganz Europa und die Französische Revolution mit der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte gab zusammen mit Okkupationen durch Napoleon Bonaparte in vielen Ländern den Auftakt zu der immer wieder von Rückschlägen unterbrochenen Entwicklung zur Demokratie. In Übersee baute Frankreich zweimal ein Kolonialreich auf. Das erste umfasste u. a. große Teile Nordamerikas und ging großenteils Mitte des 18. Jahrhunderts im Siebenjährigen Krieg verloren; das zweite mit Schwerpunkt in Afrika war im 19. und frühen 20. Jahrhundert das zweitgrößte der Welt. Im 21. Jahrhundert gilt Frankreich mit Deutschland als treibende Kraft der europäischen Integration.

Frankreich und seine unterschiedlich geprägten Landschaftsformen

Als eines der größten Länder Europas weist Frankreich zahlreiche, zum Teil sehr unterschiedlich geprägte Landschaftsformen auf. Das Landschaftsbild wird überwiegend von Ebenen oder Hügeln geprägt. Im Südosten und an der Grenze zur Iberischen Halbinsel ist das Land gebirgig. Hauptgebirge sind die Pyrenäen im Südwesten, das Zentralmassiv im Zentrum der Südhälfte des Landes sowie im Osten (aufgezählt von Norden nach Süden) die Vogesen, der Jura und die Alpen. Der höchste Berg Frankreichs ist der 4810 Meter hohe Mont Blanc in den Alpen; er wird oft auch als höchster Berg Europas angesehen. Der Elbrus im europäisch-asiatischen Grenzbereich ist zwar höher, aber keinem Kontinent eindeutig zugeordnet.
 
Frankreich hat Meeresküsten im Süden zum Mittelmeer, im Westen und im Norden zum Atlantischen Ozean, zum Ärmelkanal und zur Nordsee. Es grenzt im Südwesten an Spanien und Andorra, im Norden und im Osten an Belgien, Luxemburg, Deutschland, die Schweiz und Italien sowie im Südosten an Monaco.
 
Frankreich ist in 18 Regionen unterteilt, davon befinden sich 13 in Europa und fünf sind französische Überseegebiete (France d’outre-mer (FOM)) – Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte und Réunion. Bis zum 31. Dezember 2015 waren die europäischen Teile Frankreichs in 22 Regionen unterteilt (Frankreich hatte einschließlich der fünf FOM 27 Regionen).
 
Die Metropolregion um Paris (französisch région parisienne) liegt in der Region Île-de-France und hat etwa zwölf Millionen Einwohner. Die Großräume um Lyon (Metropole Lyon), Marseille, Bordeaux, Toulouse und Lille haben deutlich mehr als eine Million Einwohner.

Tourvorschläge Frankreich

PKW Rundreise Genfer See

Inklusivleistungen:

  • 2 x Ü/F in einem 4 Sterne Hotel in Vevey/ Montreux
  • 1 x Mittagessen inkl. Zahnradbahnfahrt vom Hotel aus zu den „Pleiaden“
  • Mittagessen mit Käsefondue in einem Chalet au 1600 m und herrlichem Blick auf den See
  • 2 x HP in einem 3*+ oder 4* Hotel in Morzine/Les Gets 
  • Besuch des Charlie-Chaplin-Museum 
  • Besuch einer Bernhardiner Zucht
  • Besuch einer Käserei mit Probe
  • Montreux Card zur freien Benutzung von Bussen und Bahnen im Verbund

Wunschleistungen pro Person

(nur vorab buchbar):

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 200,-

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort):

  • ggf. anfallende Mautgebühren
  • ggf. anfallende Parkplatzkosten
  • evtl. anfallende Eintrittsgelder
  • Ortsabhängige Aufenthaltssteuern/Kurtaxe: ca. € 2,-/pro Tag

Kinderermäßigung:

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit zwei Vollzahlern erhalten Kinder bis 2 Jahre 100%, von 3-6 Jahren 50% und von 7-12 Jahren 30% und von 13-17 Jahre 20% Ermäßigung.

Reisezeit:

Mai bis Oktober (BOD 15.07.-14.08.)

Preis:

Ab € 296,- pro Person im Doppelzimmer

5-tägige PKW-Rundreise (4 Nächte), 3-Sterne Plus oder 4-Sterne Hotels, inkl. Frühstück

Matterhorn, Mont Blanc und Großer Sankt Bernhard sind einige der legendenumwobenen Gipfel der Alpen. Auf dieser Reise entdecken Sie die Geheimnisse und Geschichte(n) dieser großen Berge, und ganz nebenbei lernen Sie den Genfer See von einem spektakulären Blickwinkel aus kennen. Eine Fahrt der Superlative zum größten See der Alpen und höchsten Berg Europas. Sie wohnen in Vevey/ Montreux nahe dem Genfer See und in ausgesuchten Berghotels mit Charme, Komfort und ausgezeichneter Küche.

Ihr Reiseverlauf

1.Tag: Anreise

Anreise nach Vevey. Sie wohnen im 4* Hotel in Vevey/Montreux. 

2. Tag: Montreux/Vevey  

Genießen Sie ihr traumhaftes Hotel und die Landschaft. Mittags geht es mit einer Zahnradbahn hoch hinauf zu einem Alpen-Chalet. Hier genießen Sie ein typisches Käse-Fondue und haben viel Zeit für Spaziergänge auf der Alm.

3. Tag: Vevey – Les Gets

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Chaplin World in Montreux bevor sie Ihre Fahrt, vorbei an der herrlichen Landschaft, in die französischen Alpen führt. Genießen Sie ihr Abendessen im Hotel mit Ausblick auf die schöne Bergwelt.  

4. Tag: Mont Blanc - Charmonix

Nach dem Frühstück empfehlen wir eine Fahrt nach Chamonix und über den Forclaz Pass ins Wallis. Hier besuchen Sie eine Bernhardinerzucht und das Museum des „Großen St. Bernhard“ (inkl.). Zudem laden wir zu einer Käsereibesuch inkl. Probe ein. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Heimreise

Hotelbeschreibung:

Alle Hotels bieten Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min. 2 Erw./max. 2 Erw./1 Kind) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner. Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie. Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis:

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Abendessen sind generell für 19:30 bestellt. Ausnahmen können nur vor Ort direkt mit dem Hotel vereinbart werden. Bekanntgabe der Unterkünfte mit den Reiseunterlagen (21 Tage vor Reiseantritt). Haustiere nicht erlaubt.

Unser Service für Sie

Optimierte Tourenprogramme

Netzwerk von mehrsprachigen Mitarbeitern im Destinationsmanagement und Kundenbetreuung.

Kontaktdaten

Tel.: +46 (320) 4 19 17
info@lekvad-travel.com

Montag – Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr

Lekvad, Skogsdal 3
511 96 Berghem
VAT-nr SE559034571501

Erzählen Sie es Ihren Freunden:

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com