Amtssprache:

Hauptstadt:

Staatsform:

Fläche:

Einwohnerzahl:

Währung:

Unabhängigkeit:

Telefonvorwahl:

Norwegisch

Oslo

Erbmonarchie

323.802 km² (60.) km²

5.252.166 (1. Oktober 2016)

Norwegische Krone (NOK)

13. August 1905 (von Schweden)

+47

Das am längsten gestreckte europäische Land Norwegen liegt westlich auf der skandinavischen Halbinsel. Die dünn besiedelte Fläche besteht größtenteils aus Wäldern, Gletschern, Bergen, Wasserfällen und faszinierenden Küsten (Fjorde).

Der einzigartige Wechsel zwischen blauen Küsten und schneebedeckten Gebirgsketten macht Norwegen zu einem der Hauptreiseziele für Naturliebhaber. Etwa 75 Prozent der 5 Millionen Einwohner leben in größeren Städten wie Oslo, Bergen, Trondheim, Stavanger und Frederikstad.

Naturspektakel im gesamten 

Das im Atlantik liegende Norwegen grenzt an Schweden, Finnland und Russland. Genau wie seine skandinavischen Nachbarn, begeistert auch Norwegen mit Naturattraktionen. Tief eingeschnittene Buchten führen tief in das Landesinnere und sind insbesondere bei Touristen sehr beliebt. Der Geirangerfjord ist der bekannteste Fjord Norwegens und gehört seit 2005 zum UNESCO Weltnaturerbe.

Die weit verbreitete Natur im Land ermöglicht viele sportliche Tätigkeiten wie z.B. das Wandern, Klettern, Segeln und Fischen. Vor allem im nördlichen Teil Norwegens, im Lappland, nimmt die menschliche Besiedelung ab, während die Wildnis umso ursprünglicher wird. Viele Wanderer zieht es zu der natürlichen Felsplattform Preikestolen, denn hier erhalten Sie einen weiten Blick über den Lysefjord und weitere umliegende Berge. Die Kante fällt sagenhafte 604 Meter senkrecht in den fast 40 Kilometer langen Fjord ab.

Während die Wälder und Gebirge jederzeit für Touristen in Norwegen zur Verfügung stehen, wird die Attraktivität einer Reise in den Norden durch die wunderschöne Mitternachtssonne im Sommer gesteigert. Im Winter sorgen dann die unglaublichen Nordlichter für Faszination und regen den Tourismus in Norwegen an.

Metropole mit besonderem Charakter

In der Hauptstadt Oslo leben rund ein Drittel der gesamten Bevölkerung. Wer raus aus der Natur und zurück in das Großstadtgetümmel möchte, der sollte sich die kleine europäische Metropole ansehen. Das königliche Schloss, die historische Festung Akershus und die Altstadt lassen den Charme der Stadt verspüren. Auch der Vigeland Skulpturenpark ist einen Besuch wert. Die Hauptstadt ist eine der kleinsten in Europa und kann somit in kurzer Zeit besichtigt werden.

Erlebnisreiche Nationalparks

Um die Natur und Tierwelt zu schützen, wurden viele Landschaften in Nationalparks umgewandelt und bieten Reisenden viele spannende Aktivitäten in der Natur. Diese eignen sich besonders für lange Wandertouren mit Zwischenübernachtungen in Holzhütten. Insbesondere wilde Rentiere, Raubtiere und Greifvögel benötigen diesen geschützten Raum, um in der Natur zu überleben. Beliebt unter Wanderern ist unter anderem der Jotunheimen Nationalpark im Jotunheimen Gebirge, das mit seinen Bergen das höchste Gebirge Skandinaviens ist. Mit jährlich rund 30.000 Besuchern ist der Wanderweg Besseggen-Grat der am stärksten begangene.

Die Lage Norwegens auf der skandinavischen Halbinsel verleiht dem Schiffsverkehr große Bedeutsamkeit. Schiffsverbindungen zu den Nachbarländern und die zahlreichen Flughäfen vereinfachen den Verkehr und ermöglichen die Erreichbarkeit von abgelegeneren Regionen des Landes.

Die extreme Nord-Süd-Ausdehnung führt zu großen Klimaunterschieden an den Küsten. Durch den Golfstrom herrscht im südlichen Teil ein sehr sonniges und angenehm warmes Klima während im Norden längere Nächte und mehr Schnee vorzufinden ist. Das Land profitiert von der Lage und ist weltweit das nördlichste Land mit eisfreien Küstengewässern.

Tourvorschläge Norwegen

PKW Rundreise Skandinaviens Königsstädte

Inklusivleistungen:

  • Fährfahrt Travemünde/Rostock – Trelleborg – Travemünde/Rostock in der Tageskabinew
  • PKW-Mitnahme bis 6 m Länge
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück in den Hotels
  • Parkplatz nach Verfügbarkeit (teilweise gegen Gebühr)

Wunschleistungen

(nur vorab buchbar):

  • Zuschlag Einzelzimmer € 450,-
  • Aufpreis Nachtfahrt Travemünde/Rostock - Trelleborg (+2 Nächte) € 175,-

Zusatzkosten:

  • ggf. anfallende Mautgebühren
  • ggf. anfallende Parkplatzgebühren
  • ggf. anfallende Eintrittsgelder

Reisezeit:

Juni bis Mitte August

Preis:

Ab € 395,- pro Person im Doppelzimmer

8-tägige PKW-Rundreise (7 Nächte), inklusive Fähre, Mittelklasse-Hotels,

inklusive Frühstück

Kopenhagen – Malmö – Gränna – Stockholm – Vänernsee – Karlstad – Oslo – Göteborg – Lund 

Ihr Reiseverlauf

1.Tag: Travemünde/Rostock – Trelleborg – Malmö 

Ihre Reise beginnt in Travemünde/Rostock, von wo aus Sie entspannt mit der Fähre nach Trelleborg in Schweden fahren. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Malmö. Übernachtung im Hotel im Raum Malmö.

2. Tag: Kopenhagen – Malmö 

Nach dem Frühstück gilt es die ehemalige Hansestadt und heute moderne Metropole am Öresund zu entdecken. Diese Hafenstadt ist etwas ganz Besonderes, denn wem Schweden manchmal zu Schwedisch ist, der ist in Malmö genau richtig. Malmö ist kontinental. Eine Mischung aus multikulti, künstlerisch und fast schon mediterrane Gelassenheit. Malmö ist ein Paradies für Fahrradfahrer und Badefreunde. Und im Sommer sollte man die Badehose nicht vergessen. Mitten in der Stadt am Öresund liegt ein Sandstrand, Ribersborgsstranden. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Kurztrip in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Dort warten Sehenswürdigkeiten wie der Nyhavn, das Wahrzeichen Kopenhagens auf Sie, Christianshavn, der Vergnügungspark Tivoli, Schloss Amalienborg, die Kopenhagener Stadtresidenz der dänischen Königin Margrethe II. oder das Rosenborg Schloss. Kopenhagen ist jung und gleichzeitig historisch. Eine Stadt mit allen Angeboten, die man von einer internationalen Großstadt erwartet. Nach einer kurzen Fahrt über den Öresund erreichen Sie wieder Malmö. Übernachtung im Hotel im Raum Malmö.

3. Tag: Malmö – Gränna – Stockholm   

Quer durch Südschweden fahren Sie heute vorbei an unzähligen Seen, Wäldern, Städten und Dörfern und sollten auf jeden Fall einen Stopp in der reizenden Kleinstadt Gränna einplanen. Dieser Ort ist bekannt für die kleinen Läden wo unter anderem die berühmten Polkagris (Zuckerstangen) und traditionelles Knäckebrot hergestellt werden. Danach geht es für Sie weiter an die Ostküste des Landes. Übernachtung im Hotel im Raum Stockholm.

4. Tag: Stockholm 

Stockholm – auch Venedig des Nordens genannt – liegt auf 14 verschiedenen Inseln und will entdeckt werden. Bummeln Sie durch die Altstadt Gamla Stan mit seinen verwinkelten Gassen und Pflastersteinen und lernen Sie diese traditionelle aber auch moderne und vibrierende Stadt besser kennen. Übernachtung im Hotel im Raum Stockholm. 

5. Tag: Stockholm – Örebro – Vänernsee – Karlstad – Oslo

Nach dem Frühstück geht es für Sie weiter Richtung Norwegen. Doch bevor Sie Schweden sollten Sie einen Zwischenstopp in Örebro einplanen. Die Universitätsstadt Örebro am Hjalmaren See mit seiner beeindruckenden Burg auf einer Insel des Svartan Flusses ist mehr als sehenswert. Danach führt Sie Ihre Riese an den Vänernsee, dem größten See Schwedens. Lassen Sie diese einmalige und atemberaubende Atmosphäre auf sich wirken und statten Sie Karlstad, der Hauptstadt Wärmlands einen Besuch ab. Diese reizende Kleinstadt liegt auf unzähligen Inseln und wird Ihnen gefallen. Danach geht es für Sie weiter nach Oslo. Übernachtung im Hotel im Raum Oslo.

6. Tag: Oslo – Uddevalla – Südschweden  

Heute gilt es die Norwegische Hauptstadt zwischen Oslofjord und Holmenkollen mit seinen wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Vigeland Park, Oper, Königspalast und Rathaus zu erkunden. Danach führt Sie Ihre Reise nach Südschweden, doch bevor Sie dort ankommen, sollten Sie einen Stopp in Uddevalla machen. Uddevalla ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Västra Götalands und der historischen Provinz Bohuslän und liegt an der Mündung des Flusses Bäveån in den Byfjord. Besuchen Sie das Bohuslän Museum und erfahren Sie Wissenswertes über die industrielle Entwicklung dieser Region. Übernachtung im Hotel im Raum Vänersborg/Göteborg.

7. Tag: Göteborg – Varberg – Lund/Malmö   

Nach dem Frühstück geht es weiter in die zweitgrößte Stadt Schwedens nach Göteborg. Die Hafenstadt ist nicht nur wegen Ihrer Weltoffenheit und der vielen liebevoll eingerichteten Cafés beliebt, auch die Nähe zu den 10.000 Schären im Meer, einem beliebten Ausflugsziel, sorgen für große Besucheranstürme. Göteborg wird auch als „Lilla London“ - kleines London bezeichnet und ist durch die Lage am Meer und den größten Hafen Skandinaviens das „Tor zur Welt“. Erleben Sie diese junge aber dennoch traditionsreiche Stadt mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie den Vergnügungspark Liseberg, das Opernhaus, den Poseidonbrunnen, die Altstadt Haga und Skansen Kronan oder den Schlosspark. Später fahren Sie der Westküste entlang Richtung Süden. Wir empfehlen einen Zwischenstopp in der historischen Festungsstadt Varberg, wo Sie auf jeden Fall den Hafen und die Festungsanlage besichtigen sollten. Übernachtung im Hotel im Raum Lund/Malmö.

8. Tag: Lund/Malmö – Trelleborg – Travemünde/Rostock 

Bis zur Abfahrt der Fähre am Nachmittag haben Sie noch genügend Zeit für Erkundungen in Lund. Die Stadt gilt als eine der ältesten und bedutendsten des Mittalalters und ist eine charmante und lebendige Stadt voller Kontraste. Unter den Kopfsteinpflastersteinen und Fachwerkhäusern ist das mittelalterliche Stadtzentrum mit modernen Gebäuden vereint. Am Nachmittag gehen Sie an Bord und erreichen am Abend Travemünde/Rostock von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

Hotelbeschreibung:

Alle Hotels bieten Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Bekanntgabe der Unterkünfte mit den Reiseunterlagen. Haustiere nicht erlaubt.

Hotelbeispiele:

• Malmö/Lund: Best Western Arena Hotel, SCANDIC Malmö City, SCANDIC LUND oder ähnlich

• Stockholm: SCANDIC Victoria Tower, SCANDIC Alvik, SCANDIC Infra City oder ähnlich

• Oslo: SCANDIC Asker, SCANDIC Helsfyr, SCANDIC Holmenkollen Park oder ähnlich

• Göteborg/Vänersborg: Hotel Hehrne, Best Western Plus åby Hotel, SCANDIC Mölndal oder ähnlich

PKW Rundreise Höhepunkte Norwegen

Inklusivleistungen:

  • Fährüberfahrt Kiel - Oslo und Oslo - Kiel inkl. PKW bis max. 5 m
  • 2 x Übernachtungen auf der Fähre Kiel - Oslo und Oslo - Kiel 
  • 7 x Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück in den Hotels
  • Parkplatz nach Verfügbarkeit (teilweise gegen Gebühr)

Wunschleistungen pro Person

(nur vorab buchbar):

  • Zuschlag Einzelzimmer: ab € 800,-
  • Aufpreis Außenkabine: € 79,-

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort):

  • ggf. anfallende Mautgebühren
  • ggf. anfallende Parkplatzgebühren
  • evtl. anfallende Eintrittsgelder

Kinderermäßigung:

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit zwei Vollzahlern erhalten Kinder bis 1,9 Jahre 100%, von 2 - 11,9 Jahren 20% Ermäßigung.

Reisezeit:

Mitte Mai bis Anfang August

Preis:

Ab € 800,- pro Person im Doppelzimmer

10-tägige PKW-Rundreise (9 Nächte), inkl. Fähre, Mittelklasse-Hotels, inkl. Frühstück

Oslo – Bergen – Hardangerfjord – Sognjefjord – Geirangerfjord – Briksdal Gletscher

Ihr Reiseverlauf

1.Tag (MI): Anreise nach Kiel

Sie haben den ganzen Vormittag Zeit für die Anreise nach Kiel. Um ca. 14. Uhr legt die Fähre in Richtung Oslo ab. Genießen Sie den Nachmittag an Bord mit dem herrlichen Ausblick auf die Ostsee. Übernachtung an Bord in der Innenkabine.

2.Tag (DO): Oslo

Angekommen in Oslo haben Sie noch den ganzen Tag zur Verfügung und können sich einen ersten Überblick über die norwegische Hauptstadt verschaffen. Vigeland Park, Oper, Königspalast und Rathaus sind nur einige der Höhepunkte die man gesehen haben muss. Übernachtung im Hotel im Raum Oslo.

3. Tag (FR): Oslo

Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum Holmenkollen, ein 371 Meter hoher Berg nordwestlich der Hauptstadt. Besuchen Sie das an der Sprungschanze gelegene Skimuseum am Holmenkollen, es ist einen Besuch wert. Danach bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen Spaziergang am Oslofjord. Er zählt zu den größten Fjorden Norwegens. Genießen Sie den atemberaubenden Blick über den Fjord mit der Metropole Oslo im Rücken. Übernachtung im Hotel im Raum Oslo.

4. Tag (SA): Oslo – Hardangerfjord – Bergen (ca. 520 km)

Die heutige Fahrt bringt Sie durch abwechslungsreiche Landschaft über den bekannten Wintersportort Geilo an den beeindruckenden Hardangerfjord. Diesen Fjord müssen Sie einfach gesehen haben. Danach fahren Sie weiter an die Westküste Norwegens in die historische Hansestadt Bergen. Übernachtung im Raum Bergen.

5. Tag (SO): Bergen – Naustdal-Gjengedal 

Entdecken Sie Bergen und besuchen Sie die zum UNESCO Welterbe deklarierte mittelalterliche Hansawerft, den Fischmarkt und die lebendige Altstadt. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Westküste und über den Sognefjord in die Mitte der Fjordgegend mit den bekanntesten und dramatischsten Fjorden. Übernachtung im Raum Naustdal-Gjengedal.

6. Tag (MO): Naustdal-Gjengedal – Geirangerfjord – Briksdal Gletscher

Heute empfehlen wir einen Ausflug entlang unzähliger Fjorde und Gebirgslandschaften zu einem der spektakulärsten Fjorde, dem Geiranger Fjord. Der tiefblaue UNESCO geschützte Fjord ist umgeben von majestätischen schneebedeckten Berggipfeln, gewaltigen Wasserfällen und grünen Wiesen. Danach fahren Sie weiter zum Jostedals Nationalpark, wo sich der größte Gletscher Europas der Jostedalgletscher mit seinem Seitenarm dem Briksdal Gletscher befindet. Übernachtung im Raum Naustdal-Gjengedal.

7. Tag (DI): Naustdal-Gjengedal – Gaularfjellet

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Ein Bummel durch Sunnfjord, spazieren am Wasser entlang oder Sie machen einen Ausflug rund um das Gaular Gebirge auf der mehrfach ausgezeichneten und spektakulären Aussichtsroute Gaularfjellet und an den Sognefjord nach Balestrand. Übernachtung im Raum Naustdal-Gjengedal.

8. Tag (MI): Naustdal-Gjengedal – Bøyabreen – Sognjefjord – Borgund – Oslo (ca. 490 km)

Heute geht es durch dramatische Landschaft Richtung Südosten. Planen Sie einen Stopp am Bøyabreen ein, einen spektakulären Seitenarm des Jostedalsbreen, Europas größten Festlandgletscher, bevor Sie bei einer kurzen Schifffahrt den Sognjefjord überqueren. Dieser wird auch als “König der Fjorde“ bezeichnet, da er mit über 200km Länge und 1300m Tiefe Norwegens längster und tiefster Fjord ist. Wegen seinen Seitenfjorden und seiner Einmaligkeit wurde er zudem zum UNESCO Welterbe erklärt. Anschließend sollten Sie auf jeden Fall noch einen Halt bei der Stabkirche Borgund einlegen – eines der schönsten Beispiele norwegischer Stabbaukunst. Danach fahren Sie durch abwechslungsreiche Landschaft zurück an den Oslofjord. Übernachtung im Hotel im Raum Oslo.

9.Tag (DO): Oslo – Kiel

Am Vormittag haben Sie noch Zeit für einige Aktivitäten in Oslo. Am Mittag checken Sie an Bord der Fähre ein die gegen 14.00 Uhr ablegt. Von Bord aus können Sie noch einmal die herrliche Aussicht auf den Oslofjord werfen. Übernachtung an Bord in der Innenkabine.

10.Tag (FR): Kiel

Am Morgen kommen Sie gegen 10.00 Uhr in Kiel an und treten Ihre individuelle Heimreise an. 

Hotelbeschreibung:

Alle Hotels bieten Rezeption, Bar und Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min. 2 Erw./max. 2 Erw./1 Kind) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner. Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie. Programmänderungen vorbehalten. 

Hotelbeispiele:

  • Raum Oslo: SCANDIC Helsfyr, SCANDIC Holmenkollen Park oder ähnlich
  • Raum Bergen: SCANDIC Bergen Airport, SCANDIC Flesland oder ähnlich
  • Raum Nausdal-Gjengedal: THON Hotel Måloy, SCANDIC Sunnfjord oder ähnlich

Unser Service für Sie

Optimierte Tourenprogramme

Netzwerk von mehrsprachigen Mitarbeitern im Destinationsmanagement und Kundenbetreuung.

Kontaktdaten

Tel.: +46 (320) 4 19 17
info@lekvad-travel.com

Montag – Freitag 10.00 bis 16.00 Uhr

Lekvad, Skogsdal 3
511 96 Berghem
VAT-nr SE559034571501

Erzählen Sie es Ihren Freunden:

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com